medical taping concept (MTC)

Das `Medical Taping Concept` ist eine Therapiform die eigenständig oder als kombinierte Therapie eingesetzt wird.

 

Für Europa wurde das Kira-Sports Tape entwickelt, das schnell, einfach und völlig problemlos anwendbar ist. Dirch die spezifische Art des Tapens erzielt man eine stimulierende Wirkung auf Muskelpartien, Gelenk-, Lymph- und Nervensystem. Das elastische Material kann ohne negative Hautreaktion mehrere Tage getragen werden.

 

Je nach Anbringung des Tapes wird eine tonisierende -Spannung erhöhende- oder eine detonisierende -entspannde- Wirkung erzielt.

Durch eine Druckreduktion in dem betroffenen Gewebe erreicht man einen beschleunigten Lymphstrom und somit eine raschere Regenaration.

 

Durch die Reizung von Mechanorezeptoren in unserer Haut wird das körpereigene Schmerzdämpfungssystem aktiviert. Ferner wird durch die Stimulation von Propriorezeptoren un unseren Gelenken ein besseres Bewegungsgefühl erreicht.

 

 

Foto R. E. Gericke